Flottenfahrzeuge managen - revisionssicheres Fahrtenbuch - Sparen ab dem ersten Fahrzeug! Firmenwagen managen - Revisionssicher gemäß R 8.1 Absatz 9 der Lohnsteuerrichtlinien

Home

Informationen

Mobilfunk

FAQ

Anmeldung

Login
 

Sparen ab dem ersten Fahrzeug!

Firmenwagen managen - Revisionssicher gemäß R 8.1 Absatz 9 der Lohnsteuerrichtlinien

Berechnen Sie hier Ihren Vorteil gegenüber der 1%-Regelung:

Angenommene Abgabensätze Ihr Fahrzeug ...
Arbeitnehmer Lohnsteuersatz 30% Bruttolisten-Neupreis EUR
Arbeitnehmer Sozialversicherung 20% Privatnutzung %
Arbeitgeber Sozialversicherung 20% Gesamtkosten pro Jahr EUR
Vorteile eines Fahrtenbuchs
Mitarbeiter spart
pro Jahr 50% der Differenz
2600 EUR
Firma spart
pro Jahr 20% der Differenz
1040 EUR
Brutto-Listen-Neupreis 60000 EUR  
steuerpflichtig nach 1%-Regel       = 60000 EUR * 0,01 * 12 Monate 7200 EUR
steuerpflichtig nach Fahrtenbuch-Methode *
Gesamtkosten Fahrzeug pro Jahr 10000 EUR  
davon 20% Privatnutzung = steuerpflichtig nach Fahrtenbuch-Methode 2000 EUR
minus Wert nach 1%-Regel -7200 EUR
Differenz zur 1%-Regel -5200 EUR
 
* Fahrten Wohnung-Arbeit wurden hier der Einfachheit halber weggelassen. Diese verstärken den Vorteil eines Fahrtenbuchs jedoch in aller Regel noch. Bei Flottenfahrzeug.de werden diese aber selbstverständlich berücksichtigt.

Weitere Vorteile:

  • Managen Sie Ihre Fahrzeugflotte online - unabhängig von Ort und Uhrzeit.
  • Ihre Mitarbeiter erfassen von unterwegs aus ihre dienstlichen und privaten Fahrten.
  • Die Eingaben werden nach Prüfung revisionssicher festgeschrieben.
  • Bedienung per Handy über mobilfunk-optimierte Webseiten.
  • Erinnerung an Fristen wie Leasingvertragsende, TÜV, Service usw.
  • Laden Sie Kostenbelege oder Vertragsunterlagen hoch und greifen Sie von unterwegs aus darauf zu.

Und das sagen Steuerberater zum browser-basierten Fahrtenbuch von Flottenfahrzeug.de:

Dipl.-Kfm. Alfred Gesierich, Steuerberater in Gilching"Mit einem Fahrtenbuch kann (fast) jeder Dienstwagennutzer viel Steuern sparen. Oft scheitert die Sache jedoch bei Papier-Fahrtenbüchern an Schlamperei und bei Software an zu komplizierter Bedienung.

Dieses Problem hat Flottenfahrzeug.de beseitigt. Mit ein paar Mausklicks am Tag ist die Sache erledigt - und zwar so, dass auch ein strenger Betriebsprüfer nicht meckern kann (sofern alle Pflichteinträge vollständig gemacht werden). Nach Prüfung durch den Arbeitnehmer selbst oder einen Vorgesetzten werden die Einträge revisionssicher festgeschrieben - unverzichtbare Voraussetzung für die steuerliche Anerkennung.

Einige meiner Mandanten haben das browser-basierte Fahrtenbuch von Flottenfahrzeug.de bereits im Einsatz. Das Ergebnis: Erhebliche Kostensenkungen für den Betrieb (wegen eingesparter Arbeitgeberanteile) und oftmals über 100 Euro monatlich mehr netto für die Dienstwagennutzer."

Dipl.-Kfm. Alfred Gesierich, Steuerberater in Gilching

PS: Auch der Chef selbst kann das Online-Fahrtenbuch von Flottenfahrzeug.de nutzen und so Jahr für Jahr einen 4-stelligen Betrag zusätzlich sparen.

Jetzt anmelden ...

 

    © 2016 BTB concept beam GmbH & Co. KG Kontakt | Impressum